Daten werden geladen...
Unternehmen Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit bei Junge (Wasser-)Kraft

Volle (Wasser-)Kraft voraus!

Seit dem 1. Januar 2020 kaufen wir nur noch Ökostrom aus Wasserkraft. Damit sparen 10.366 Tonnen CO2 ein. Das ist in etwa so viel wie 1000 Durchschnittsbürger in Deutschland pro Jahr ausstoßen!

Anders als bei der Verbrennung von Kohle wird bei der Stromerzeugung mit Turbinen kein CO2 freigesetzt. Ein Vorteil gegenüber Atomkraft ist, dass kein radioaktiver Abfall entsteht und das Risiko einer Atomkatastrophe vermieden wird. Eine saubere Sache also!

Übrigens ist Ökostrom nicht mehr viel teurer als der sogenannte Graustrom. Falls ihr lange schon beim gleichen Anbieter seid, könnt ihr durch einen Wechsel vielleicht sogar einen günstigeren Vertrag bekommen. Und mit einer eigenen Photovoltaik Anlage kann man langfristig sogar richtig sparen!