Daten werden geladen...
Unternehmen Presse & B2B Pressemitteilungen Pressemitteilung_27.09.18

Pressemitteilung

 

Junge Mitarbeiterin gewinnt Bundeswettbewerb

Auszeichnung | Donnerstag, 27.September 2018 |

"Ein junges Talent aus Lübeck"

Kreativität im Bäckereihandwerk? Na klar! „Das passt wunderbar zusammen", findet Aylin Kirsten, Auszubildende zur Bäckereifachverkäuferin bei »Junge Die Bäckerei«. Wie das geht, hat sie bei den Backstage Young Talent Days der Werbegemeinschaft des Deutschen Bäckerhandwerks bewiesen: Gemeinsam mit ihrem Teamkollegen holte sie sich den Sieg in der Back-Challenge.

16 talentierte Azubis des Bäckerhandwerks aus ganz Deutschland reisten für die Young Talent Days nach München, um ihr Können in Sachen Back- und Snackkunst unter Beweis zu stellen. Unter dem Motto „Back dir deine Zukunft" ging es für die angehenden Bäckerinnen und Bäcker sowie Fachverkäuferinnen und Verkäufer an eine sogenannte Foodpairing-Aufgabe. Dabei galt es, jeweils eine süße und eine herzhafte Variante von Cupcakes und von belegten Broten zu kreieren. 

„Das Kombinieren von verschiedenen Zutaten macht wirklich Spaß", sagt die 19-jährige Gewinnerin Aylin Kirsten aus dem dritten Lehrjahr beim Lübecker Traditionsunternehmen »Junge Die Bäckerei«. Das zeigt auch ihr Ergebnis, das sie gemeinsam mit Teamkollegen und Bäcker-Azubi aus Baden Jonas Muffler gezaubert hat. Herausgekommen sind eine „Lemon Curd Vollkornschnitte" mit einem Aufstrich aus dem Saft von frischen Zitrusfrüchten und eine „Mediterrane Stulle" mit Serrano-Schinken, Rucolasalat und Parmesan. Und auch die Cupcakes waren ein Geschmackserlebnis: ein „Guacamole Cupcake" mit Röstzwiebeln, Käse und einer Avocado-Frischkäse-Minze-Creme und ein „Salted Peanuts Chocolate Cupcake" mit gesalzenen Erdnüssen, Schokolade und Chocolate Frosting.

Mit dem Ergebnis war die Gewinnerin durchaus zufrieden. „Wir freuen uns riesig, dass wir es als Team gerockt haben! Ich war schon froh, überhaupt dabei zu sein. Jetzt auch noch zu gewinnen ist einfach mega!" Auch Junge-Sprecher Gerd Hofrichter ist stolz über den begabten Nachwuchs im Unternehmen. „Junge Talente können über sich hinauswachsen, wenn sie auch von ihren Ausbildern und Kollegen unterstützt und gefördert werden. Das hat Aylin Kirsten bewiesen."

Zufrieden zeigte sich auch Michael Wippler, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks. „Wir sind stolz, dass unser Handwerk so motivierte und kreative junge Menschen ausbildet", sagte er bei der Pokalübergabe.

 

Ihr Ansprechpartner:

Pressesprecher Gerd Hofrichter
Telefon +49 451 / 38875 – 251

 

 

 

 

Pressemitteilung als Download

18-09-27_JB_Young_Talent.pdf (311,1 KiB)