Daten werden geladen...
Datenschutzerklärung Datenschutz - VI. Soziale Medien

VI. Soziale Medien


Wir treten in sozialen Medien im Namen unseres Unternehmens auf und betreiben dort eigene Seiten oder Profile.

Soweit die Anbieter der sozialen Medien im Zusammenhang mit Ihrem Besuch dieser Dienste personenbezogene Daten für deren eigenen Zwecke verarbeiten, sind diese selbst Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts.

1. Zwecke und Rechtsgrundlage

Soweit die Anbieter uns Informationen zu den von ihnen verarbeiteten Daten weitergeben, insbesondere für statistische und analytische Zwecke, damit wir erfahren wie sich Besucher auf unserer Seite bewegen, sind wir sog. gemeinsame Verantwortliche im Sinne des Art. 26 DSGVO. Die Verarbeitung dient Marketingzwecken, unser berechtigtes Interesse besteht darin, die Arten von vorgenommenen Handlungen auf unserer Seite auszuwerten und unser Marketing anhand dieser Erkenntnisse zu verbessern. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Wir haben mit den Anbietern eine Vereinbarung über die Verarbeitung als gemeinsam Verantwortliche getroffen, in der die Verteilung der datenschutzrechtlichen Pflichten zwischen den Parteien festgelegt ist.

Einzelheiten über die zwischen uns und den Anbietern abgeschlossene Vereinbarung erhalten Sie hier:


Zur besseren Verwaltung verschiedener Aktivitäten in sozialen Medien arbeiten wir außerdem mit einem Dienstleister zusammen, der in unserem Auftrag personenbezogene Daten von Nutzern verschiedener sozialer Medien verarbeitet. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO, unser berechtigtes Interesse besteht im Onlinemarketing.

2. Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten werden nach Wegfall obiger Zwecke gelöscht, soweit keine gesetzlichen Archivierungsrechte bzw. -pflichten bestehen, Gewährleistungsfristen eine Aufbewahrung rechtfertigen oder eine Aufbewahrung aus sonstigen rechtlichen Gründen geboten ist.

3. Empfänger der Daten

Grundsätzlich werden die personenbezogenen Daten nicht an Dritte übermittelt, es sei denn dies steht im Zusammenhang mit den oben aufgeführten Zwecken und ist im Folgenden beschrieben:

  • Verbunde Unternehmen
  • Zur Verwaltung der Aktivitäten in sozialen Medien arbeiten wir mit einem Dienstleister zusammen
  • Soweit wir IT/EDV-Dienstleister und externe IT-Infrastruktur einsetzen, können auch diese Ihre Daten empfangen
  • Kommunikations- /ITK Anbieter
  • Soweit wir gesetzlichen Verpflichtungen unterliegen, erhalten auch Behörden oder andere Institutionen personenbezogene Daten

Stand: 12.05.2020