Daten werden geladen...
Unternehmen Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit bei Junge Geschichte

Unsere Nachhaltigkeitsgeschichte

Klimawandel, CO2-Reduzierung, Plastikmüll in den Ozeanen, Fridays for Future – Nachhaltigkeit ist eines der ganz großen Themen unserer Zeit. Wir setzen uns intensiv mit unserer Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft auseinander. Nachhaltigkeit ist für uns keine Modeerscheinung, sondern eine bewusste Haltung.

„Wir möchten, dass es dir gut geht!“ so kann man unsere Junge-Werte kurz und prägnant zusammenfassen. Das bedeutet: Wir tun alles dafür, dass unsere Mitarbeiter und unsere Gäste sich rundum wohlfühlen. Wir möchten aber auch, dass es unserer Umwelt gutgeht sowie allen Menschen, die an der Herstellung und der Verteilung unserer Produkte in irgendeiner Form beteiligt sind.

Nachhaltigkeit in dem, was wir tun, liegt uns daher ganz besonders am Herzen. Die Ressourcen unseres Planeten sind begrenzt. Doch nicht nur wir, sondern auch die Generationen nach uns sollen in einer intakten Umwelt leben können. Auch wenn wir heute noch nicht für jedes Nachhaltigkeitsproblem die passende Lösung gefunden haben – wir arbeiten stets daran, Erreichtes zu verbessern und immer noch besser zu werden. Unser leidenschaftliches, engagiertes Team ist dabei unsere wertvollste Ressource und wichtigste Unterstützung.

Als Familienunternehmen in der vierten Generation war nachhaltiges Handeln schon immer selbstverständlicher Teil unserer Geschäftsphilosophie. Seit der Gründung der kleinen Dampfbäckerei durch Johannes C. D. Junge im Jahr 1987 ist viel passiert. Wir sind überzeugt, dass unser Gründervater, Axel Junges Urgroßvater, heute begeistert von diesem Unternehmen und seinen engagierten Mitarbeitenden wäre. Er wäre glücklich über unsere vielen treuen Gäste und unglaublich stolz auf fast 125 Jahre Tradition und hohe Qualität.