Daten werden geladen...
Unternehmen Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit bei Junge Junge ohne Plastik

Junge Ideen ohne Plastik

Der beste Schutz für die Umwelt besteht darin, Abfälle von Anfang an zu vermeiden. Denn jede Verpackung, die nicht produziert und entsorgt werden muss, spart Energie und somit CO2. Dies schont wertvolle Ressourcen und vermeidet die Problematik der Umweltverschmutzung /-vermüllung bereits an der Wurzel.

Becher

Der deutschen Umwelthilfe zufolge landen Tag für Tag 7,6 Millionen Einwegbecher im Müll – eine unvorstellbar große Zahl. Um unseren Anteil an diesem Müllberg so gering wie möglich zu halten, arbeiten wir an umweltfreundlicheren Lösungen wie Recycling und Wiederverwendung unserer Becher. Unsere Einwegbecher sind mit wasserbasierten Farben bedruckt und sind wie die Brötchentüte FSC-zertifiziert.

Paul und der Mehrwegbecher

Einen weiteren Schritt auf unserem Weg erzählt die Geschichte von Paul.

Mehr erfahren

Brötchentüte

Mehrwegsysteme machen ganz viel Sinn - auch beim Brötchenbeutel. Die Brötchentüte der Zukunft sollte daher mehrfach verwendbar sein. Für unsere Faltenbeutel verwenden wir nur Papier aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft. Dazu setzen wir auf die FSC-Zertifizierung, denn Wälder sind besonders wichtige Ökosysteme für das Klima auf unserem Planeten. Auch unsere Pappteller für Snacks oder Tortenstücke sind als kompostierbar zertifiziert.

Besteck

Soll es mal zum Mitnehmen sein? Plastik-Besteck hat bei uns keine Zukunft. Seit 2019 stellen wir auf Holzbesteck um, welches schließlich über den Bio-Müll kompostiert werden kann.

Tragetaschen

Junge für weniger Plastik. Schon seit 2009 war die Plastik-Tragetasche bei uns kostenpflichtig. 2019 haben wir sie nun ganz abgeschafft und bieten nur noch das Modell aus Papier an. Auch diese Tasche ist robust und für die mehrfache Verwendung geeignet.

Milchkanne

Volle Kanne im Trend: Darf es etwas Milch in den Kaffee sein? Bei uns sehr gerne, aber bitte ohne Plastik! Einwegverpackungen aus Plastik werden bei uns sukzessive ersetzt. Stattdessen finden Sie in den meisten Geschäften an unseren Servicestationen ausschließlich Milch in der guten alten Milchkanne.